Nächster Starttermin
15.Juni
2 0 2 3
Counselor-Ausbildung
alle Info-Termine z.B. Sa 14. Jan. 11-13h ONLINE

Theorie U

Gruppenpädagogik & Seminardidaktik

Kursnummer
6154w-23
Termin
03.04.2023 - 07.04.2023
Kursort
Haus Overbach / Jülich-Barmen
Kosten €
810,00
inkl. Unterkunft und Verpflegung
Kursart
Fachseminar - Wahlwoche - Bildungsurlaub
An- / Abreise
Mo 15 Uhr / Fr 15 Uhr

Kursbeschreibung

In der Arbeit mit Gruppen haben Methoden, Übungen und Themensetzung eine hohe
Bedeutung. Im Kontext initiierter Lernprozesse, werden Methoden nicht wahllos oder beliebig eingesetzt, sondern immer den Menschen, Lernzielen, Aufgabenstellungen und Themen feldern angepasst.

Dieses Seminar bezieht die Entwicklung sozialer Gruppenarbeit und der Gruppendynamik mit in methodisch-didaktische Überlegungen und Themensetzungen ein.

Neben notwendiger theoretischer Überlegungen auf Grundlage von „Theorie U“ (Scharmer) und ihrem Bezug zur „5. Disziplin“ (Senge), wird das Seminar sehr praxisorientiert Methoden der Arbeit in Gruppen zum Einsatz bringen und reflektieren. Es wird ein breites Spektrum vorgestellt, welches für erfolgreiche Gruppenarbeit unabdingbar ist .

Im Fokus stehen:
Themenzentriert interaktionelle Gruppenpädagogik, Didaktik der Resilienz-Entwicklung, Gruppenphasen und Einsatz entsprechender Methoden, Gruppenprozess als Beratungsprozess -Beratungsprozess als Lernprozess, methodischer Umgang mit Still stand und Widerstand, Konfliktlösung.

Kursleitung

Frau Petra Sohnius
Counselor IHP, Betriebswirtin VWA
Funktionen
Systemische Beratung, Training & Coaching für Fach- und Führungskräfte, Projekte, Organisationen Mitarbeit im IHP-Team Systemik
Schwerpunkte
Potenzialberatung, Kompetenzentwicklung in Projektmanagement, Führung, Training und Beratung, Facilitation Theory U zur Entwicklung von Projekt-/Führungsteams und Organisationen
Kontakt

Ich freue mich auf Ihren Kontakt:

02403 4726

 

Online-Anmeldung

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie unbedingt folgende Hinweise zur Online-Anmeldung!

Verbindlichkeit
Die Anmeldung zum Kurs ist verbindlich, wenn seitens des IHP ein Teilnehmerplatz zugesagt und vom Teilnehmer die Anmeldegebühr (bei lägerfristigen Weiterbildungsprojekten) oder der Gesamtbetrag (bei einzelnen Kursangeboten) geleistet ist. Sie erhalten eine gesonderte Rechnung. Die mitgeteilten Zahlungstermine sind einzuhalten.

Rücktritt
Bei Rücktritt vom zugesagten Kurs behält das IHP einen Verwaltungsanteil von 50 EUR ein.
Bei Rücktritt innerhalb von 20 Tagen vor Kursbeginn verfällt der für diesen Kurs gezahlte Kursbeitrag, wenn kein Ersatzteilnehmer einspringt.

Online-Formular

Allgemeine Angaben - (mit "*" sind erforderlich !)
Kommunikation
Adressdaten
Bemerkungen
Hinweise bestätigen
Die Hinweise zur Online-Anmeldung weiter oben sowie die AGB und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und erkläre mich damit einverstanden.
Formularsicherheit
Info- und BeratungsTermine
demnächst
Sa 14. Jan. 11-13h ONLINE
IHP-Ausbildungen
Nächster Start Counselor-Ausbildung
15. Juni 2023
BildungsSch€ck
Bis zu 500 Euro staatliche Förderung
Erfahren Sie mehr...