Nächster Starttermin
A p r i l
2 0 1 9
Counselor-Ausbildung
alle Info-Termine z.B. Samstag, 19. Jan. 11-13 Uhr

Kultursensibles Counseling

Kursnummer
6123ww19
Termin
25.11.2019 - 29.11.2019
Kursort
Haus Overbach / Jülich-Barmen
Kosten €
690,00
incl. Unterk. (DZ) und Verpflegung
EZ gegen Aufpreis (2o EUR/Nacht) möglich
Kursart
Wahlwoche / Bildungsurlaub
An- / Abreise
Mo 15 Uhr / Fr 15 Uhr

Kursbeschreibung

Eine Reise zu uns selbst und anderen

  • Counseling rund um die Thematik Migration erfordert einen interkulturellen Dialog zwischen uns und dem kulturell anders geprägten Gegenüber.
  • Dafür ist es wichtig, sich zunächst mit den eigenen Wurzeln und unserer individuellen kulturellen Prägung auseinanderzusetzen.
  • Die eigene Kultur ist umfassender als das uns umgebende geographisch und politisch gesetzte Umfeld. In der sprachlichen, interkulturellen, körper- und genderorientierten Annäherung an uns selbst und an das „Gegenüber“ werden die Grundpfeiler einer achtenden Kommunikation und Diversität begrüßenden Haltung als Counselor gelegt.
  • Entdeckungsreisen in die eigene kulturelle Vielfalt und in unsere Teil-Persönlichkeiten und Teil-Kulturen umfassen folgende
    Seminar-Inhalte:
    - Kulturbegriff
    - Kommunikation mit anderen Kulturen
    - die eigene Diversität
    - Herkunftsgeschichte und Heimat  
    - Koinzidenzien und C.G. Jung
    - Aufstellungsarbeit, Settings und Fallverläufe
    - Ressourcen entdecken und vertiefen

Kursleitung

Herr Dipl.-Sozialpädagoge Gert Levy
Counselor grad. BVPPT
Funktionen
Gestalttherapeut, Heilpraktiker Psychotherapie, Suchttherapeut, Supervisor, Coach
Schwerpunkte
Sucht, Migration und Trauma
Kontakt

Ich freue mich auf Ihren Kontakt:

02403 4726
Frau Dipl.-Übersetzerin Claire Merkord
Counselor grad. BVPPT
Funktionen
Heilpraktikerin für Psychotherapie HPG
Schwerpunkte
Gestalttherapie und Orientierungsanalyse
Kontakt

Ich freue mich auf Ihren Kontakt:

02403 4726
Info- und BeratungsTermine
demnächst
Samstag, 19. Jan. 11-13 Uhr
Counselor-Ausbildung
Nächster Start-Termin
25. April 2019
BildungsSch€ck
Bis zu 500 Euro staatliche Förderung
Erfahren Sie mehr...