Nächster Starttermin
Juni
2 0 2 0
Counselor-Ausbildung
alle Info-Termine z.B. Freitag, 15. Mai 17-19h

Bildungs-Scheck nrw

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen vergibt Bildungsschecks im Wert von bis zu 500,- €. Bildungsschecks erhalten Personen, die in Nordrhein-Westfalen wohnen oder arbeiten. Mit diesen Bildungsschecks unterstützt Nordrhein-Westfalen die beruflich orientierte Fortbildung von Arbeitnehmern, die in kleinen oder mittelgroßen Unternehmen beschäftigt sind und seit zwei Jahren keine betrieblich veranlasste Weiterbildung mehr besucht haben. Gefördert werden berufsbezogene Fortbildungen. Für diese Fortbildungen übernimmt das Land Nordrhein- Westfalen die Hälfte der Kursgebühren - bis maximal 500,- €. Die Fördergelder stammen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Ihr Weg zum Bildungsscheck!

Prüfen Sie, ob Sie zu den Berechtigten gehören:

  • Lohn- und Gehaltsempfänger aus Nordrhein-Westfalen, die in einem kleinen oder in einem mittleren Betrieb mit bis zu 250 Mitarbeitern arbeiten.
  • Geringfügig Beschäftigte, Mini-Jobber.
  • Beschäftigte mit Zeitvertrag.
  • Beschäftigte in Mutterschaftsurlaub oder Elternzeit.
  • Mithelfende Familienangehörige. Beschäftigte, die bereits während der Beantragung des Bildungsschecks wissen, dass sie in Kürze (z. B. wegen einer Kündigung) arbeitslos werden.

weitere Infos HIER ...

Nehmen Sie an einer Beratung teil! Die Ausgabe des Bildungsschecks findet nur nach einer Beratung durch zugelassene Weiterbildungsberatungsstellen statt. Die Teilnahme an der Beratung ist für Sie kostenlos, jedoch verpflichtend, und sie muss vor Beginn der Weiterbildung durchgeführt werden.

Über 230 Anlaufstellen sind zur Beratung zugelassen.
Eine Beratungsstelle in ihrer Nähe finden Sie im Internet HIER ...

Informieren Sie sich am besten schon vor der Beratung über Ihr Weiterbildungsziel!  Gefördert werden berufsbezogene Fortbildungen. Die Beratungsstelle stellt Ihnen den Bildungsscheck aus. Anschließend reichen Sie den Scheck beim IHP als anerkanntem Fortbildungsinstitut ein.

Weiterführende Infos: www.bildungsscheck.nrw.de

Den Flyer "Bildungsscheck Nordrhein-Westfalen" des Ministeriums (MAGS) als PDF finden Sie HIER ...
 

Liebe TeilnehmerInnen und InteressentInnen,

Das IHP Institut für Humanistische Psychologie unterbricht den Kursbetrieb angesichts der Entwicklungen rund um die Auswirkungen des Corona-Virus
bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020.

Wir sind dabei, Lösungen und neue Termine für in diesem Zusammenhang abgesagte Seminare zu finden und werden so bald wie möglich dazu informieren.

Telefonisch sind wir weiterhin für Sie da. Ebenso sind wir über unsere Website, Social-Media-Kanäle und Mail für Sie erreichbar.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Dagmar Lumma, Leitung IHP

Info- und BeratungsTermine
demnächst
Freitag, 15. Mai 17-19h
IHP-Ausbildungen
Nächster Start Counselor-Ausbildung
Juni 2020
BildungsSch€ck
Bis zu 500 Euro staatliche Förderung
Erfahren Sie mehr...