Nächster Starttermin
Oktober
2 0 1 9
Counselor-Ausbildung
alle Info-Termine z.B. Samstag, 05.Oktober 11-13h

Mit Liebe und Leichtigkeit handeln lernen

Nummer
1421 G
ISBN / ISSN
ISSN 0721 7870
Herausgeber
Autor
WILD, Jasmin
Fachrichtung
Kunst- & Gestaltungstherapie
Verlag
IHP Bücherdienst

Zusammenfassung

Dieser Beitrag zeigt die Anwendung des kunst- und gestaltungstherapeutischen Counselings in einer ergotherapeutischen Praxis, in der Menschen mit psychosomatischen Erkrankungen behandelt und bera-ten werden. Die Gemeinsamkeit der Klienten liegt im Leidensdruck, der durch Ruhe- und Ziellosigkeit des Denkens entsteht. Auslöser dafür ist der wachsende Erfolgsdruck und Perfektionsdrang. Vor diesem Hintergrund werden die gemeinsame Situation der Klienten, die gesellschaftlichen und neurobiologischen Hintergründe dafür, sowie Lösungsideen erläutert. Im Fokus steht die Anwendung der Entwicklungslehre von Pamela Levin (Cycles of Power) mit Schwerpunkt auf der Stärkung der ersten drei Entwicklungspha-sen, der „Kraft des Seins“, „Kraft des Tuns“ und „Kraft des Denkens und Fühlens“. 
Die Autorin unterstützt die Klienten dabei, sich persönlich weiterzuentwickeln,  Handlungsfähigkeit mit Liebe und Leichtigkeit zurück zu erlangen und einen Zugang zu den ihm innewohnenden Lösungen zu finden. Die Methoden und Interventionen in Bezug auf die ersten drei Entwicklungsphasen werden vor-gestellt und anhand zweier Klientenbeispiele erläutert. Ziel der persönlichen Entwicklung des Klienten während seines Entwicklungsprozesses ist, dass seine Lebensqualität und Lebensfreude an Bedeutung gewinnen und dabei sein Perfektionsdrang und Erfolgsdruck an Bedeutung verlieren.

 

Info- und BeratungsTermine
demnächst
Samstag, 05.Oktober 11-13h
IHP-Ausbildungen
Nächster Start Counselor-Ausbildung
24. Oktober 2019
BildungsSch€ck
Bis zu 500 Euro staatliche Förderung
Erfahren Sie mehr...