Nächster Starttermin
Oktober
2 0 1 9
Counselor-Ausbildung
alle Info-Termine z.B. Freitag, 06.September 17-19h

Wörter, die leuchten

Nummer
1419 G
ISBN / ISSN
ISSN 0721 7870
Herausgeber
Autor
WIRTH-MAJERUS, Annette
Fachrichtung
Verlag
IHP Bücherdienst

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit zeigt, dass eine Sprache, in der sich Kopf, Herz und Bauch verbinden und die sich aus Wahrnehmungen mit den zwölf Sinnen, wie sie erstmals von Rudolf Steiner definiert wurden, nährt, eine grundlegende Rolle in der begegnungstherapeutischen Arbeit spielen kann. Unter „Wörtern, die leuchten“ versteht die Verfasserin Wörter, die tief aus dem Wesen eines Menschen aufsteigen und dadurch einen Begegnungsraum öffnen, in dem etwas Neues entstehen kann. Dies gilt generell für zwischenmenschliche Beziehungen, aber im Besonderen auch für die Beziehung zwischen Berater/Therapeut und Klient. Verdeutlicht wird die Wirkung einer solchen Ausdrucksweise anhand von Beispielen aus dem Protokoll, das die Verfasserin zu einer von Hannah Schell geleiteten Zwölf-Sinne-Gruppe abgefasst hat. Ferner wird dargelegt, wie die Begleitung dieser Gruppe über einen Zeitraum von zehn Monaten zu zahlreichen Reflexionen über Sprache und zu einem Wandel im Umgang mit Sprache geführt hat.

 

Info- und BeratungsTermine
demnächst
Freitag, 06.September 17-19h
IHP-Ausbildungen
Nächster Start Counselor-Ausbildung
24. Oktober 2019
BildungsSch€ck
Bis zu 500 Euro staatliche Förderung
Erfahren Sie mehr...