Nächster Starttermin
Oktober
2 0 1 9
Counselor-Ausbildung
alle Info-Termine z.B. Freitag, 06.September 17-19h

Haltung als Basis

Nummer
0706 G
ISBN / ISSN
ISSN 0721 7870
Herausgeber
Autor
LANGE, Andrea
Fachrichtung
Systemische Gestalttherapie
Verlag
IHP Bücherdienst

Zusammenfassung

Die Gestalttherapie ist durch eine besondere Haltung gekennzeichnet. Hierzu gehört unter anderem das Vertrauen des Therapeuten in Ressourcen des Klienten und die Betrachtung seiner Klienten als mündige, selbstverantwortliche Wesen. In der Arbeit mit Kindern ermöglicht dies das Prinzip der „vorgeschossenen Mündigkeit“. Der folgende Beitrag stellt einen auf dieser Haltung basierenden pädagogisch-therapeutischen Ansatz vor. Am Beispiel eines Gruppenangebotes für Kinder mit hyperkinetisch-impulsiven Auffälligkeiten wird die Umsetzung und Wirkungsweise dieses Ansatzes mit Focus auf der Bedeutung der Haltung verdeutlicht.

 

Info- und BeratungsTermine
demnächst
Freitag, 06.September 17-19h
IHP-Ausbildungen
Nächster Start Counselor-Ausbildung
24. Oktober 2019
BildungsSch€ck
Bis zu 500 Euro staatliche Förderung
Erfahren Sie mehr...