Nächster Starttermin
Oktober
2 0 1 9
Counselor-Ausbildung
alle Info-Termine z.B. Samstag, 05.Oktober 11-13h

"In der Mitte bist Du, und zu Dir ist kein Weg zu weit" (G. Candolini)

Nummer
0623 G
ISBN / ISSN
ISSN 0721 7870
Herausgeber
Autor
HEIMERZHEIM, Kerstin
Fachrichtung
Systemische Gestalttherapie
Verlag
IHP Bücherdienst

Zusammenfassung

Dieser Beitrag beschreibt am Beispiel eines Selbsterfahrungsseminars innerhalb der katholischen Jugendarbeit, wie Elemente der Gestalttherapie in die Bildungsarbeit mit jungen Menschen gewinnbringend einbezogen werden können. Das Symbol Labyrinth wird als zentrales Bild verwendet, um zu zeigen, welche Möglichkeiten in diesem Symbol, sowohl als Methode und als Metapher für die Beratungs- und Bildungsarbeit stecken. Konkret wird dies anhand von drei verschiedenen Varianten der Arbeit mit dem Labyrinth beschrieben. Ziel dieses Seminars ist, dass die Teilnehmer sich ihrer eigenen Stärken und persönlichen Möglichkeiten bewusster werden, um in Augenblicken der Unsicherheit nicht zu verzagen, sondern sich kraftvoll neu orientieren können. Am Beispiel des Prozesses einer Teilnehmerin werden verschiedene Aspekte gezeigt, wie die Bildungsarbeit mit jungen Menschen gelingen kann, die sich in aktuellen Entscheidungsfindungen befinden.

 

Info- und BeratungsTermine
demnächst
Samstag, 05.Oktober 11-13h
IHP-Ausbildungen
Nächster Start Counselor-Ausbildung
24. Oktober 2019
BildungsSch€ck
Bis zu 500 Euro staatliche Förderung
Erfahren Sie mehr...