Halt - Haltung - Haltungsziel

Kursnummer
6103ww17
Termin
02.10.2017 - 06.10.2017
Kursort
Tagungsstätte Brunnenhaus Wermelskirchen
Kosten €
635,00
incl. Unterk. (DZ) und Verpflegung
Kursart
Fachseminar / Wahlwoche / Bildungsurlaub
An- / Abreise
Mo 15 Uhr / Fr 15 Uhr

Kursbeschreibung

  • „EMBODIMENT“, Verstand, Umwelt und einige Lehren der Humanistischen Psychologie
  • Mit dem Konzept des EMBODIMENTs soll der Körper und seine Wirkung auf das menschliche Denken, Fühlen und Handeln gezielt in den Blick genommen werden. Unter EMBODIMENT versteht man, dass der Geist (= die Psyche) mitsamt seinem Organ, dem Gehirn, immer in Bezug zum gesamten Körper steht.
  • Diese Fragen werden uns im Seminar begleiten:
    • Was gibt uns Halt?
    • Wie und wo finden wir Halt?
    • Wie geben wir Halt?
    • Welches sind unsere handlungsleitenden Werte?
    • Welcher „Hintergrund-Film“ läuft während unserem Sein und Tun?
    • Welche Motive und wie viel positive Energie begleiten uns auf unserem täglichen Weg?
  • Inwieweit das EMBODIMENT-Konzept das Aufspüren und Bewusstmachen des unbewussten Lebensplans unterstützen kann (OA) sowie die wache Bewusstheit, Spontaneität und Fähigkeit zur Intimität stärken kann (TA), werden wir beleuchten und ausprobieren.
  • Zur Anregung und Unterstützung der Selbsterfahrung kommen u.a. die Elemente des Züricher Ressourcen Modells („ZRM“) und die Leitgedanken der Embodied Communication („EC“) zum Einsatz.

Kursleitung

Frau Dipl. Betriebswirtin (FH) Christel Klapper
Counselor grad. BVPPT
Funktionen
Bankkauffrau
Schwerpunkte
Orientierungsanalyse, selbstständig seit 2003 als Beraterin, Coach und Trainerin
Kontakt

Ich freue mich auf Ihren Kontakt:

02403 4726
Info- und Beratungsnachmittag
Nächster Termin
Freitag, 7. Juli 2017
Counselor-Ausbildung
Nächster Start-Termin
November 2017
BildungsSch€ck
Bis zu 500 Euro staatliche Förderung
Erfahren Sie mehr...